Regina Forstner  
Ausbildung:        
2000 – 2003     

Akademie für den physiotherapeutischen Dienst

 
      Universitätsklinik – AKH Wien  
      Physiotherapeuten Diplom am 1. Okt. 2003  
1999 – 2000     Studium der Humanmedizin an der Universität Wien  
1991 – 1997     International Business School of Vienna (BHAK 12)  
         

 Zusatzausbildungen:

   

 

 

2018

   

Vertiefung Gewaltfreie Kommunikation. Maria Hechenberger, Miriam Elmauthaler

 

2016

    Abschlussprüfungen in Visionärer Cranio Sacralen Therapie nach Hugh Milne  


2015 - 2016

 

   

Gewaltfeie Kommunikation nach Marshall Rosenberg, Christian Lechner, Irma Pelikan.

Basistraining, Vertiefungstraining

 
2015    

Body Mind Centering BMC

Senses and Perception

 
2014    

Body Mind Centerin BMC

Ontogenetic Development with Bonnie Bainbridge Cohen

 
 2014 -2015    

Teachers Training:

Authentic Movement, Contact Improvisation, Bodywork SIB (erweiterte Feldenkraismethode)

mit Sabine Parzer, Martina Mückler, Ray Chung,

 
 2010-2011     Kern Schamanismus nach Sandra Ingermann  
 2010-2013     KMP Kestenberg Movement Profiling   
 2010-2013     Sportphysiotherapie spt Anif  
 2009-2010     PNF Proprioceptive Neuromuskuläre Facilitation   
      Vallejo, Californien  
 2008     Visionäre Cranio Sacrale Therapie nach Hugh Milne  
 2006-2009     Tanz und Ausdruckstanztherapie  
 2004-2005     Tanz und Ausdruckstanzpädagogik  
 2003-2005     Nowo Balance  
 2005     KPM Klinisches Patientenmanagement   
 2005     OMT Cyriax Schulter  
 1999    

Spinning Instructor

 
1998    

Aerobicinstructor

 
1996    

Jugendsportlehrwart ASKÖ

 
         
Abschlußarbeiten:        
2010    

Abschlußarbeit PNF

 
     

PNF and Dance Therapie with TBI Patients

 
     

PNF und Tanztherapie mit Schädelhirntraumatisierten Patienten

 
2009    

Abschlußarbeit Tanztherapie

 
     

Tanztherapie mit chronischen SchmerzpatientInnen

 
2005    

Abschlußarbeit Nowo Balance

 
     

Nowo Balance und Legastenie

 
2003    

Diplomarbeit Physiotherapie

 
     

Ist das Training von Übergewichtigen im Fitnesscenter an deren veränderte Belastbarkeit angepasst?

 
         
Beruflicher Werdegang:   
Sept. 2015 bis laufend     

Physiotherapie in der Ging Selbständige Physiotherapeutin

 
Nov. 2015 - 2016    

Stellvertretende Vorsitzende des Verbandes für Physiotherapie in Salzburg

 
Nov. 2015 - Nov 2016    

Institut für Gesundheit und Prophylaxe. Moosstrasse Selbständige Physiotherapeutin

 
Nov. 2012- Okt. 2015    

Selbständige Physiotherapeutin und Tanztherapeutin Ostermiething

 
Feb. - Nov. 2012    

Freiberufliche Physiotherapeutin Moorbad St. Felix

 
Apr. - Dez. 2011    

Freiberufliche Physiotherapeutin Metagil Oberndorf

 
Aug. 2006 - Apr. 2011    

Freiberufliche Physiotherapeutin Dr. Herbert Gottsbacher

 
Jul. 2009 - Apr. 2010    

Kaiser Hospital Vallejo Neurorehabilitation - USA

 
Apr. 2004 - Jul. 2006    

PVA Sonderkrankenanstalt Laab im Walde 

 
     

Rehabilitationszentrum für Neurologische und Orthopädische Patienten

 
2003-2004    

WOOF in Australien und Neuseeland

 
2001-2003    

Fitneßtrainerin UNION  West Wien

 
1998-2001    

Fitneßtrainerin TSA U4 

 
         
Sprachen    

Deutsch, Englisch, Spanisch

 

 

Berufliche Qualifikationen

Seit 2004 arbeite ich als Physiotherapeutin. Meine berufliche Karriere habe ich im Rehabzentrum Laab im Walde in Niederösterreich begonnen. Diese Einrichtung hat sich besonders dadurch ausgezeichnet, dass ein breites Spektrum an Krankheitsbildern behandelt wurden. Die Sonderkrankenanstalt hat sich sowohl auf sämtliche Erkrankungen des Bewegungsapparates, als auch auf Neurologische Krankheitsbilder spezialisiert. Die Medizinische Leitung hat besonders viel Wert auf Intervision und Zusammenarbeit gelegt, bei Problemen und Fragen hatte man jederzeit die Möglichkeit Hilfestellung zu bekommen. In dieser Zeit habe ich sehr viel Lernen können, da mir sehr viele gut ausgebildete und erfahrene Therapeuten zur Seite standen und mich in meinen Berufsanfängen begleiteten. 

2006 hat mich mein Lebensweg nach Salzburg geführt, wo ich in der Praxis Dr. Gottsbacher als freiberufliche Mittarbeiterin weiter mit den mir schon bekannten Krankheitsbildern gearbeitet habe. Zusätzlich dazu kamen vermehrt Kleinkinder zu mir in die Therapie, meistens mit Orthopädischen Problemen.

2009 habe ich ein Jahr in Amerika gearbeitet und studiert und mich noch mehr mit Neurologischen Patienten auseinandergesetzt. In dem Neurorehabzentrum wurde PNF gelehrt, ein Konzept das mit Muskelreaktionen arbeitet und die Beobachtungsgabe des Therapeuten schult. Die Philosophie bestand darin, die Stärken der Patienten herauszufinden und damit die Schwächen zu kompensieren.

Seit 2012 arbeite ich als selbständige Therapeutin in Ostermiething und bilde mich schwerpunktmäßig speziell im Baby und Kleinkindbereich fort. 

 

Laufende Kurse

Wirbelsäulengymnastik Donnerstag 7:45 - 8:40
Gleichgewichtstraining I Dienstag 14:00 - 14:55
Gleichgewichtstraining II Dienstag 15:00 - 15:55

  

Weiterlesen...
 

Workshops

Gemeinsam Gesund und Schlank

Regina Forstner

Gewaltfreie Kommunikation

 

  

Weiterlesen...
 

Seminare

Die lange Nacht der Physiotherapie

14. September 2018 - 16:00-22:00
Regina Forstner
Linzer Bundesstrasse 29

 

Weiterlesen...
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen